Hochzeit und Heiraten: Fragen und Antworten Teil 3 – Die Hochzeitsfeier

Hochzeitssprüche

Frage: Hochzeitssprüche – Mein Mann und ich sind auf der Hochzeit von sehr engen Freunden eingeladen. Wir würden gerne einen Hochzeitsspruch an das Paar richten. Wann ist der beste Zeitpunkt dafür? Und wie sollten wir so einen Hochzeitsspruch am besten gestalten?

Antort: „Ich möchte einen Toast ausbringen!“ Das wäre vielleicht ein Einstieg, um die volle Aufmerksamkeit der Gäste zu bekommen. Nunja, vermutlich ist dieser Satz doch eher im Fernsehen zu hören. Hochzeitssprüche sind eine schöne Möglichkeit für Sie, dem befreundeten Ehepaar Ihre Glückwünsche auszurichten. Am Hochzeitstag dreht sich schließlich alles um das Brautpaar – gute Wünsche sind hier nur willkommen. Welche Art die Hochzeitssprüche sind, ob weise, emotional oder auch lustig, bleibt grundsätzlich jedem Gast selbst überlassen. Häufig werden wunderschöne Hochzeitssprüche oder gar schon Hochzeitsreden von den Eltern, den engsten Freunden und den Trauzeugen gehalten. Da Sie aber zu dem engsten Freundeskreis gehören, sollten auch Sie sich ausreichend Gedanken zu diesem Thema machen.

Häufig bestehen die Hochzeitssprüche aus Reimen und Versen, die jedoch immer der persönlichen Note des Brautpaares entsprechen müssen. Eines dürfen Sie nicht vergessen: die Hochzeit ist ein wichtiger und emotionaler Tag im Leben Ihrer Freunde. Die lustigen Hochzeitssprüche sollten Sie sich deshalb für die späteren Abendstunden aufbewahren. Sie können sich nun überlegen, ob sie selbst kreativ werden oder auf bereits existierende Hochzeitssprüche zurückgreifen, denn davon gibt es eine ganze Mange. Suchen Sie einfach im Internet auf Blogs, Foren oder anderen Seiten nach Hochzeitssprüchen und Sie werden garantiert fündig. Achten Sie bitte darauf, dass der Spruch voll und ganz zu Ihren Freunden passt und auch zu der engen Freundschaft, die Sie hegen. Das schönste Kompliment ist es doch, wenn das Brautpaar vor Tränen gerührt ist.

Zum Timing: Wichtig ist, dass Sie Ihren Hochzeitsspruch erst nach der Trauung halten werden, denn in der Kirche ist er völlig Fehl am Platz. Am Abend während der Hochzeitsfeier werden die meisten Hochzeitssprüche gehalten, denn sie lockern auch den Ablauf der Hochzeit etwas auf. Das ist auch für das Brautpaar sehr angenehm.

Location: Standesamt und Kirche bitten sich beide als geeignete Oertlichkeiten an.

 

Hochzeitsspiele

Frage: Sind Hochzeitsspiele angebracht? – Ich bin auf der Hochzeit meiner Freundin eingeladen und zudem auch Trauzeugin. Ich würde gerne ein paar Hochzeitsspiele auf der Feier integrieren, aber ich bin nicht sicher, ob man das noch macht und vor allem, ob sich das Paar darüber freut?

Antwort: Da können Sie sich beruhigen: Hochzeitsspiele sind immer noch sehr beliebt auf jeder Hochzeitsfeier! Es wäre bestimmt nur eine halb so gute Feier, wenn es keine berühmten Hochzeitsspiele geben würde. Sie sind auch als Trauzeugin geradezu prädestiniert einige Spiele für die Hochzeitsfeier zu organisieren. Die Frage nach den richtigen und passenden Spielen ist natürlich nicht so einfach. Hier benötigen Sie auch ein gewisses Fingerspitzengefühl – nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die übrigen Hochzeitsgäste. Es wäre ja unangenehm, wenn einerseits das Brautpaar merklich keine Lust auf Ihr geplantes Spiel hat und andererseits die Gäste auch nicht mitziehen.

Beliebt sind lustige Spiele, die die Feier auflockern. Denn ehrlich gesagt, dienen die Hochzeitsspiele ja meist nur zur Erheiterung der Gäste. Ihre Freundin und dessen Zukünftiger müssen sich so oder so ihrem Schicksal beugen. Am besten recherchieren Sie im Internet nach passenden Hochzeitsspielen und wählen dann je nach Gefühl die passenden aus. Stimmen Sie sich auch gerne im Vorwege mit anderen Gästen ab, falls Sie sich unsicher fühlen sollten.

Zur Inspiration hier ein beliebtes Hochzeitsspiel: das Ballonspiel

Für das Ballonspiel benötigen Sie nicht viel, was schon mal ein Pluspunkt dieses Spiels ist. Sie benötigen lediglich zwei Stühle, die Sie dann direkt von der Hochzeitsfeier verwenden können, sehr viele Luftballons, schwungvolle Musik und alle Anwesenden. Jetzt kümmert sich am besten der DJ um die Musik. Die beiden Stühle stellen Sie so auf, dass die Stuhlflächen eine Ebene bilden, die Sie auch betreten können. Die Gäste bilden sich nun zu Paaren und stellen sich hintereinander auf. Die Musik ertönt und alle Paare spazieren hintereinander durch den Raum, so dass immer ein Pärchen über die Stühle gehen muss. Die Musik wird dann irgendwann gestoppt. Das Pärchen, das in dem Moment das Pech hat, über die Stühle zu klettern, muss darauf stehen bleiben. Es bekommt einen Luftballon und muss dann versuchen, diesen zwischen sich platzen zu lassen. Das schaffen sie, indem sie den Ballon zwischen sich positionieren und ihre Körper aneinander pressen. Das wird garantiert für Gelächter der anderen Gäste sorgen.

Hier ein kleines Video von einem ebenfalls beliebten Hochzeitsspiel